Familientag im Lennebergwald am 22.Oktober 2017


Unter dem Thema "HOLZ" findet in diesem Jahr der Familientag im Lennebergwald statt.
Insgesamt 16 Aussteller laden an insgesamt 21 Stationen zu spannenden und vielfältigen Mitmachaktionen ein und informieren interessierte Besucher rund um das Thema Holz, seine Eigenschaften, die Geschichte, sowie dessen Verwendungsmöglichkeiten und Bewirtschaftung und vieles mehr.
Für die ganz kleinen Besucher bietet der Waldkindergarten "Die Bäumlinge" bunte Bastelaktionen an. Zudem kann man im Grünen Haus mit den Waldpädagoginnen des Zweckverbands Holz mit allen Sinnen erleben. Am Stand des NAT- Lab der Universität Mainz können die älteren Kinder und Erwachsene lernen, aus welchen Bestandteilen Holz eigentlich besteht. Das Institut für Mathematik verdeutlicht anhand von Kiefernzapfen mathematische Gesetzmäßigkeiten und lädt die Besucher ein, wie einst Leonardo DaVinci Räder ohne Schrauben und Schnüre zu bauen.
Das Römisch - Germanische Zentralmuseum und die Schule des Sehens stellen die Altersbestimmung anhand von Jahrringbreiten in historischem Holz vor sowie weitere Erkenntnisgewinne für die Forschung aus der Untersuchung von Holz.

Das "Haus der kleinen Forscher" bietet allen Besuchern an sich ein einem Riesen - Jenga zu versuchen. Des Weiteren gibt es verschiedene "Aktivstationen", bei denen die eigene Artenkenntnis, oder auch das eigene handwerkliche Geschick beim
"Speed - Nailing" und Späne hobeln getestet werden können. Auch haben Kinder die Möglichkeit, Papier einmal selbst zu schöpfen, Apfelsaft zu pressen oder eigene Frühstücksbrettchen in Form von Waldtieren auszusägen.
Für alle Technik - Beigeisterte demonstriert ein Harvester die moderne Holzernte im Wald und am betriebseigenen Kleinsägewerk kann man die Verarbeitung von Stämmen zu Brettern mitverfolgen.
Das Forstamt Rheinhessen sowie die Stände von PEFC und des NABU - Projekt Lebensader Oberrhein informieren zusätzlich über nachhaltige Forstwirtschaft und Holz als wichtigen Lebensraum und zahlreiche Tierarten.
Der Zweckverband zur Erhaltung des Lennebergwaldes sorgt außerdem mit Kaffee und Kuchen, Wildbratwürsten und kalten Getränken für das leibliche Wohl.
Wir freuen uns bei hoffentlich gutem Wetter auf zahlreiche Besucher jeden Alters, die mit uns und unseren Partnern einen spannenden Nachmittag im Lennebergwald verbringen!
 
Weitere Informationen finden Sie auch unter: